Afrika, Ruanda, „Geselle trifft Gazelle e.V.“,

ein Sozial- und Bildungsprojekt!

Dank des großzügigen Sponsorings unseres Farbengroßhändlers Engel und Jung GmbH & Co. KG aus Lollar, konnte unsere Gesellin Susanne Hausner vom 16.-26 März 2018 am Projekt „Austausch auf Augenhöhe“ in Ruanda teilnehmen. Dorthin fuhr sie mit den Organisatoren des Vereins „Geselle trifft Gazelle e.V.“ Norbert de Wolf, Heiko Herzog und sieben weiteren jungen Gesellen und Meistern.

Gemeinsam mit ruandischen Berufsschülern aus der Nyanza Technical School wurden im Zentrum Gatagara, einem Zentrum für körperlich behinderte Kinder- und Jugendliche, Wohnräume renoviert. 

Lehrreiche Stunden für die deutschen Teilnehmer. Mit einfachsten Mitteln zu arbeiten und manchmal auch zu improvisieren ist ungewohnt. Frisch gesägte Äste dienen als Verlängerungsstabs für die Walze, kleine Wannen als Farbeimer. 

Die Teamarbeit mit den hoch motivierten ruandischen Berufsschülern und deren Begeisterung waren beeindruckend. Durch die unmittelbare Zusammenarbeit erfuhren die deutschen Teilnehmer viel über Ruanda und seine Kultur. Singen und Tanzen gehört dazu und das deutsche Team mittendrin. Auch dieses neue und emotionale Erfahrungen. 

Als zweites Projekt wurde in der Nyanza Technical School ein Klassenraum neu gestaltet. Die Handabdrücke aller Mitwirkenden an einer Wand sind eine schöne Erinnerung an die gemeinsame Arbeit.  

Neben den Arbeitsprojekten waren Ruanda und seine Geschichte noch ein weiterer wichtiger Punkt der Reise. 

Heute zählt Ruanda zu den sichersten und saubersten Ländern des afrikanischen Kontinents. In Ruanda gilt das Plastiktütenverbot. Davon kann Deutschland sicher etwas lernen. 

Bleibende und ausschließlich positive Eindrücke sind die Erfahrungen der diesjährigen Reise. Herzliche, freundliche und sehr dankbare Menschen mit denen viel gelacht und Nachhaltiges geschaffen wurde.

Susanne Hausner ist glücklich, dass sie die Möglichkeit bekommen hat ein Teil dieses Projektes zu sein und bedankt sich dafür herzlich.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK