Farben verbinden Kulturen

Mit Neugierde und Vorfreude macht sich unsere Gesellin Frau Susanne Hausner am 17. März 2018 auf den Weg nach Ruanda. Sie nimmt an der diesjährigen Reise des Vereins „Geselle trifft Gazelle e.V.“ teil. 

Der Verein „Geselle trifft Gazelle“ fährt jährlich mit Malergesellinnen und Gesellen sowie Auszubildenden zehn Tage nach Ruanda. Mit der Unterstützung des Partnerschaftsvereins Rheinland-Pfalz - Ruanda lernen sie das Land näher kennen und arbeiten in Einrichtungen wie HVP Gatagara, einer Einrichtung für körperlich behinderte Kinder.

Dabei werden gemeinsame Arbeitsprojekte mit ruandischen Berufsschülern durchgeführt. Mit dem eigenem Wissen und der eigenen Erfahrung kann jeder von jedem lernen. Insbesondere wird auf die Nachhaltigkeit der Projekte geachtet. 

Urugendo rwiza - gute Reise, Frau Hausner. 

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Diese Webseite verwendet Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK