Schabloniertechnik

Die Arbeit mit Schablonen ist eine alte Gestaltungstechnik. Die Flure und Treppenhäuser des A-Gebäudes der Liebigschule in Gießen sind u.a. auch mit einer Schabloniertechnik gestaltet.  Nach Beschädigungen im Zuge von Umbauarbeiten mussten die Schablonierungen in Teilflächen erneuert werden. 

Da keine Schablonen mehr vorhanden waren, haben wir neue hergestellt und damit dann die Fehlstellen zweifarbig ergänzt. Diese Arbeiten sind aufwendig und benötigen großes Fingerspitzengefühl. Die Resultate können sich sehen lassen!

Diese Webseite verwendet nur technisch erforderliche Cookies. Weitere Informationen erhalten Sie in unsererDatenschutzerklärungOK